Imagination

Stellt euch an dieser Stelle folgende Fotos vor:
* Tom voller Elan und freudig beim ersten Tag des Tenniscamp
* Bela, der voll Kraft und Willen strotzend den halben Natursee im Waldbad durchschwimmt und vom Ponton hüpft
* Bela, wie er seine Kiga-Freundin trifft und die beiden Hand in Hand zum Eisschild gehen
* Tom, wie er an Der Bettkante seines Bruders sitzt und die Gute-Nacht-Geschichte vorliest.

Das wären alles schöne Fotomotive gewesen.
Aber erstens: Im Waldbad ist fotografieren verboten (Nackibad. Ihr wisst..)
Zweitens hab ich so „zickige“ Burschen, die beim Erblicken des Iphones auf Fotografierhöhe so-fort jegliche Idylle beenden und lauthals schreien: „Das postest du aber NICHT bei Facebook oder JungeJunge!!!“ 😳😄😍

Naja, ihr könnt ja auch mal ein bisschen Kopfkino inszenieren 😊

Es war ein schöner Tag!

20130723-002115.jpg

20130723-002120.jpg

20130723-002128.jpg

Kein Kindergartenkind..

.. mehr!

Die letzten zwei Jahre waren sehr harmonisch, lehrreich, schnell vorbei.
Nun wird Tom zum Vorschulkind und dieses letzte Jahr vor der Einschulung wird er in der zukünftigen Grundschule verbringen und nicht – wie auch möglich – im Kindergarten. Diese organisatorische Form der vorschulischen Erziehung schreibt sich ja besonders das Bundesland Hamburg auf die Fahnen.
Tom freut sich unbändig darauf und wir erhoffen uns viele neue Kontakte, die dann in der Grundschulzeit weiterhin gepflegt werden können!

Als Dankeschön für die Erzieherinnen Karolin und Andrea gabs chicke Müsli-Döschen und einen Gutschein für Müsli -online hier zusammenzustellen und einzulösen.

Schwarzwald 09 010

Wehmütig waren alle ein bisschen, aber vor allem glücklich über die letzten erfolgreichen kooperativen zwei Jahre!
Schwarzwald 09 005

5 Jahre – 5 Gäste

Wir halten die Regel noch bei – Tom hat noch nicht gemeckert.
Aber trotzdem ist es dann doch etwas schwierig, genau DIE fünf Gäste zusammenzustellen. Aber nachdem dann zwei von Toms Freundinnen abgesagt hatten, war die Auswahl getroffen. Leider bekam Freundin Nr.4 dann noch Muffensausen und die Gäste reduzierten sich wiederum 😉
Zuerst gabs diese Einladungen im Weltkugel-Design:
marz09-002

Und am 21.3. gings dann mit der U-Bahn los
gaste

Brezel- und Apfelsaft-gestärkt einen kleinen Fußmarsch durch den Stadtpark..
tom-feiert-21309-008
tom-feiert-21309-009

Und dann stand im Planetarium Rolf Zuckowskis „Unsere Erde“ auf dem Programm. Alle waren gebannt und summten mehr oder weniger laut mit. Und nach der Vorstellung gabs noch ein Gruppenfoto mit Astronauten-Kuh:
tom-feiert-21309-011

Dank Sonnenschein wurde vor dem Planetarium ohne Regensachen gepicknickt und gespielt
kindergeburtstag

Und es gab megatolle Geschenke. Die ganze Wunsch-Tüte vom Spielschiff wurde leergekauft 😉

Tom war selig. So soll es sein!
tom-feiert-21309-002

Spiel, Spaß …

… und anschließend Pommes 😉 So sah unser Vormittag heute aus!
Indoor-Spielplätze kosten zwar irre viel, aber selbst 1jährige kommen auf ihre Kosten. Bela und Tom fandens wie immer toll und die Mädels waren auch gut drauf.
marzferien-1-woche-2009-005
marzferien-1-woche-2009-007
marzferien-1-woche-2009-009
marzferien-1-woche-2009-014
marzferien-1-woche-2009-021

Und abends gabs dann auf Toms Wunsch hin noch ein Feuer im Garten:
marzferien-1-woche-2009-024