Drittgrößte Kathedrale der Welt steht in…

… richtig: in Sevilla!

Schon bombastisch, riesig, beeindruckend. Aber museums.. äh.. kirchgeschichtlich-pädagogisch nicht sonderlich gut aufbereitet. Audioguide leider nur für Erwachsene auf Deutsch und selbst der war nicht richtig hilfreich.
Also haben wir einfach versucht, immer dicht an der Rentner-Reisegruppe dranzubleiben 😊

Am besten gefiel uns der Orangenhof!!

20140310-233024.jpg

20140310-233033.jpg

20140310-233049.jpg

20140310-233100.jpg

20140310-233106.jpg

20140310-233135.jpg

Und auch sonst haben wir wieder viel von der Stadt gesehen.
Mich erinnert Sevilla an Berlin. Alles recht unaufgeregt und teilweise ein bisschen schnodderig. Wir waren nun dreimal an der Plaza de la Alameda essen. Hier denkt man,
man wäre in HH in der Schanze.

Der Rest der Stadt ist überwiegend weitläufig, wenig chic, aber groß und es gibt von allem etwas.

20140310-233622.jpg

20140310-233634.jpg

20140310-233641.jpg

20140310-233649.jpg

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s