Loslassen

Wieder mal ein erstes Mal!

Heute ist der Große ganz alleine mit der U-Bahn in die City (naja, Eppendorf sozusagen) gefahren!
Abgeholt von Papi, der dann Feierabend hatte und ohne Umsteigen, aber trotzdem merkte ich dann doch ein bisschen Anspannung beim Kind und bei mir.
Alles gut gegangen und für ein Paar Fußballschuhe wäre er wohl auch alleine per Gabelflug nach Übersee gereist 🙂
Wir sind jedenfalls stolz – wieder ein Meilenstein, wenngleich das auch einen Schritt mehr in Richtung Abnabelung bedeutet!

20130314-184555.jpg

20130314-184605.jpg

2 thoughts on “Loslassen

  1. Ach, ich wohne nun ja nicht mehr in HH, und hier ist die Stadt viel kleiner, aber ich kann deine Gefühle so gut nachvollziehen:-) Mein Großer macht auch immer häufiger alleine seine Schritte nach „Draußen“! Schon komisch:ich sehe ihn noch vor mit im Buggi sitzen,und jetzt fährt er alleine mit den Bus durch die Gegend!Es geht so schnell….
    Euch ein schönes Wochenende!
    LG Nicole

  2. Mein Bruder ist mal für eine Angel von der Kleinstadt vor den Toren Wiesbadens nach Wiesbaden losgezogen … mit dem Fahrrad …. wir wussten nix davon …. 🙂 Ich kann gut glauben, dass das ein komisches Gefühl ist !

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s