12 von Zwölf und Dreizehn

Wir haben diesen Monat ein wenig geschummelt und unsere 12 Schnappschüsse über das ganze Wochenende verteilt 🙂

Gestern wurde erstmal der Vormittag genossen. Laaange im Schlafi rumlungern und dann Kuschelalarm:

Dann hab ich mich rausgewagt und hab u.a. das hier live genossen:

(Danke großer Sohn fürs Foto!)

Mit der Freundin shoppen – und auf Anhieb tolle Sachen gefunden.

Wieder zu Hause übt sich der Nachwuchsblogger in Stillleben-Fotografie 😉

Heute dann beim Blick aus dem Fenster: Schmuddelwetter vom Feinsten. Sprich: Schneematsch bei kalten 0°C. Da jagt man doch keinen Hund vor die Tür. Die Jungs jagen wir vor die Tür, noch dazu Onkel Jansen.
Also ab alle Mann an den Hafen:

Bei Caro sammelt Mr.Linky wie immer alle Teilnehmer.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s