Museum…

…stag war heute bei uns.

Wenn man sich auf die Suche nach einem Ausflugsziel macht, funktioniert das Unterbewusstsein doch immer ganz gut.
In den letzten Wochen waren hier in Hamburg die Kürzungspläne des Senats ein großes Thema. U.a. sollten wegen der schlechten Haushaltslage Bücherhallen, Museen und Theater geschlossen werden. Die Proteste sind groß und zumindest für das Altonaer Museum wurden genügen Unterschriften gegen die Schließung gesammelt.
Die Nachrichten im Hinterkopf fiel uns deswegen dieser Ort heute wieder ein und wir machten uns auf.

In der Ausstellung Wasserwelten durfte der Große Fragen rund um die Unterwasserwelt beantworten. Es waren viiiele Monitore aufgebaut und wir Eltern fragten uns, ob die Museumspädagogik nun wirklich neuerdings medieneinfältig sein muss. Gut, ein paar Bücher und zwei/ drei Mikroskope bzw. Binokulare waren noch aufgebaut, aber Willi wills wissen kann Söhnchen ja auch zu Hause gucken. (Und was Mah JOngg mit dem Thema zu tun hatte, weiß ich beim besten Willen nicht).

Vergnügt haben wir uns irgendwie, aber ohne Führung wird das wohl nicht unser Lieblingsmuseum werden.
Vielleicht sollten wir einen Anlauf nehmen und die nächste Ausstellung dann MIT Führung „erleben“.

Advertisements

  1. Jim Knopf finde ich toll. Und letzten Sommer hatte die AugsburgerPuppenkiste eine Sonderausstellung bei uns im PUK (Puppenmuseum inkl Theater) in Bad Kreuznach. Da war die Original Emma und auch das Urmel. Natürlich fand ich als Mama das am allerbesten, hihi.
    Wir haben heute Euer Wichtelpäckchen geöffnet, Danke DFanke Danke aber seht selbst im Blog
    Martina und der rest vom Clan

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s